Informationen

über unseren Fanclub

 

wir, der HSV und

unser Fanclub

 

weitere Informationen

siehe linke Leiste

wir sind ein familienfreundlicher Fanclub und sind gegen 

Rassismus, Gewalt und jegliche Form von Diskriminierung

unser HSV: durchschnittlich über 54.000 Fans fiebern bei Heimspielen in einem der schönsten Stadien Europas mit ihrer Mannschaft und auch die HSV-Familie wird jeden Tag größer. Seit Gründung des Supporters Club im Jahre 1993 haben sich immer mehr Menschen in Deutschland und Europa für eine Mitgliedschaft im HSV entschieden oder einen Fan-Club gegründet und gehören nun zum großen Kreis der HSV-Familie.

In inzwischen über 800 offiziellen HSV-Fanclubs mit derzeit über 70.000 Fans haben sich die HSV-Anhänger in einer Dachorganisation als "HSV-Supporter-Club" organisiert.

Auch wir, der Offizielle-HSV-Fanclub „Sudden Death Rodenkirchen/Nordenham" dürfen uns zu dieser großen Familie dazu zählen. Die Mitgliedschaft im OFC, sowie auch im HSV ist zunächst eine Herzenssache. HSV`er zu sein bedeutet "die Raute im Herzen" zu haben, Leidenschaft und das Zusammengehörigkeitsgefühl bei Siegen aber und auch bei Niederlagen. 

Unser HSV-Fanclub "Sudden Death" wurde 1996 gegründet. Als offizieller HSV-Fanclub (OFC) darf man sich aber erst seit dem Jahr 2000 bezeichnen.

 

Unser Club unternimmt neben den ständigen Fahrten zu den Heimspielen noch eine ganze Menge:

Sommerfeste, Auswärtsspiele, Grillpartys, Fan-Party am Volksparkstadion, Kinderfeste, Sommercamps für die Kids u.s.w. Schaut doch einfach mal bei uns herein - wir würden uns sehr freuen.....  

 

 

 

im Jahre 2016 wurde unser Fanclub

Sudden Death

20 Jahre alt !

 

Für die Mitglieder und Freunde unseres Clubs gab es eine unvergessliche  Jubiläumsfeier

 

 

2011 wurde bereits das 15. Jubiläum  gefeiert

 

Seit dem Jahr 2000 besitzt unser

Fanclub den Status als

Offizieller HSV-Fanclub

 

 

 

Auch unsere Kid`s kommen nicht zu kurz.

 

Von über 170 Mitgliedern sind derzeit über 30 Kinder bei uns dabei.

 

Komm also einfach mal vorbei..................

 

 

  

 

ein Highlight im Jahr 2009

war der Bau eines Marktwagens

(siehe unter Bilder/Foto`s),

der dann am Festumzug auf

dem 

4.Platz belegen konnte !!!

Stadiontour 2010

mit 58 Mitglieder haben wir das Stadion mit den V.I.P-Plätzen, den Umkleiden, Presse- und Konferenzräumen u.s.w. besichtigt.

 Ein Besuch bei Dino Hermann (besonders für die Kinder) gehörte natürlich auch dazu, ebenso wie ein Essen in der Raute. Im Anschluss daran haben wir uns das Auswärtsspiel gegen den 1.FC Köln angeschaut.

 

 2009 wurde z.B. eine „Kinderfahrt“ zu einem HSV-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim organisiert. Mit 34 Kindern und insgesamt 68 Mitgliedern trafen wir beim HSV ein. Dank unserem Organisator Dirk Stenzel, wurde dies für die Kinder ein unvergesslicher Tag. Neben dem Spiel war natürlich der Besuch im Museum unvergessen (zumal Maskottchen Hermann die Kinder persönlich begrüßte).

wir tragen alle die Raute im Herzen

   

"nur der HSV !"